Lesezeit: 1 Minute

(Tirol) Braune Ökologie — Vortrag und Diskussion mit Peter Bierl und Karl ÖllingerLesezeit: 1 Minute

„Umwelt­schutz ist Hei­mat­schutz“ pla­ka­tier­te die rechts­extre­me NPD bei der deut­schen Bun­des­tags­wahl. Die Nähe von auto­ri­tä­ren Vor­stel­lun­gen und Natur­schutz ist kein Zufall. Auch in Öster­reich gibt und gab es rechts­extre­me Strö­mun­gen in der Umwelt­be­we­gung – von Tei­len der Ver­ein­ten Grü­nen über den Welt­bund zum Schut­ze des Lebens bis zu ein­zel­nen eso­te­ri­schen Strö­mun­gen. Gemein­sam mit Peter Bierl […]

3. Okt 2016

Umwelt­schutz ist Hei­mat­schutz“ pla­ka­tier­te die rechts­extre­me NPD bei der deut­schen Bun­des­tags­wahl. Die Nähe von auto­ri­tä­ren Vor­stel­lun­gen und Natur­schutz ist kein Zufall. Auch in Öster­reich gibt und gab es rechts­extre­me Strö­mun­gen in der Umwelt­be­we­gung – von Tei­len der Ver­ein­ten Grü­nen über den Welt­bund zum Schut­ze des Lebens bis zu ein­zel­nen eso­te­ri­schen Strömungen.

Gemein­sam mit Peter Bierl und Karl Öllin­ger (stopptdierechten.at) bli­cken wir hin­ter den grü­nen Deck­man­tel rech­ter poli­ti­scher Ideo­lo­gien und leg­ten Ansich­ten frei, die mit den Grü­nen Grund­wer­ten nicht kom­pa­ti­bel sind.

  • Peter Bierl: Autor des 2014 erschie­ne­nen Buches „Grü­ne Brau­ne. Umwelt, tier und Hei­mat­schutz von Rechts
  • Karl Öllin­ger: NR der Grü­nen Öster­reich und Recht­ex­tre­mis­mus-Exper­te, Lei­ter des GBW-Pro­jekts „Stoppt die Rechten”
  • Mode­ra­ti­on: Micha­el Car­li, Vor­stands­mit­glied GBW Tirol und Obmann der Grü­nen Wirt­schaft, Tirol
  • Wann: 5.10.2016, 19:00 — 21:30
    Wo: Tiro­ler Bildungsforum/TBF, Spie­gel­saal, Sill­gas­se 8, II. Stock

    Link zur Ver­an­stal­ter-Home­page (GBW-Tirol)

    Verwandte Beiträge

    Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
    abgelegt unter: Termine
    Schlagwörter: Ort | Tirol | Weite Welt |