Hochneukirchen (NÖ): „Sieg Heil“ nach Wahl

Der Bürgermeister (ÖVP) ist geschockt: „Die wissen nicht, was sie tun. Das ist wirklich schlimm, das beschäftigt mich“ (NÖN, 24.5.16). Nach ihrer Stimmabgabe bzw. nach dem Verlassen des Wahllokals haben zwei junge Männer laut und deutlich „Sieg Heil!“ gerufen. Der Vorfall wurde im Wahlprotokoll vermerkt und Anzeige wegen Wiederbetätigung erstattet.