Hofers Nest

„Einige hart­ge­sot­tene Her­ren“ hat ‚pro­fil‘ (Nr. 20/2016) in Hofers Präsi­den­ten­büro ent­deckt. Das ist nicht ganz exakt. Neben Hofers hart­ge­sot­te­nen Her­ren gibt es auch eine, die sich selb­st als „Mädel“ beze­ich­net sehen will. Irm­gard F. ist näm­lich auch in der akademis­chen Mädelschaft Freya Wien aktiv, wie Hans Rausch­er im „Stan­dard“ fest­stellt: fünf von sieben Mitar­beit­ern sind bei deutschvölkischen Verbindun­gen aktiv, der Büroleit­er ist Rene Schi­manek. Weit­er mit Hans Rausch­er „Ein Nest in der Hof­burg“.