Hakenkreuze in Hainburg (NÖ)

In der Nacht von Don­ner­stag auf Fre­itag, 4.9. wur­den in Hain­burg auf dem Skater­platz am Fuß des Brauns­berges Ram­p­en und Sitzgele­gen­heit­en mit NS- Sym­bol­en (Hak­enkreuz, 88) beschmiert. Die Polizei ermit­telt gegen die bish­er unbekan­nten Täter wegen Sachbeschädi­gung und wegen des Ver­dacht­es der NS-Wieder­betä­ti­gung, berichtet die NÖN (8.9.2015, Aus­gabe Bruck).