Kleine Sommerpause

Ja, selb­st für uns muss es eine kurze Pause vom braunen Müll geben, auch wenn dieses Jahr anders ist als die vorheri­gen. In den ver­gan­genen Jahren haben Recht­sex­treme und Has­s­poster in den Som­mer­monat­en ihre Aktiv­itäten zurück­ge­fahren. Da sind höch­stens ein paar Nazis in den Som­mer­bädern aufge­fall­en, weil sie ihre Tat­toos spazieren geführt haben.

Der Som­mer 2015 zeich­net sich dadurch aus, dass die Has­s­poster täglich mehr überkochen, und das schon bevor die Hitzewelle aus­ge­brochen ist. Die bevorste­hen­den Land­tagswahlen in Wien und Oberöster­re­ich machen es unwahrschein­lich, dass die Has­s­welle vorher abebbt. Da wer­den stattdessen noch ein­mal uralte Has­s­mails aus­ge­graben und auf eine weit­ere Runde durchs Netz geschickt.

Wir wer­den deshalb in unser­er „Ruhep­ause“ noch ein­mal einige der Hass-Post­ings vorstellen. Damit Ihr damit arbeit­et. Denn ohne Eure Arbeit, ohne Eure Infos, ohne Eure Unter­stützung wäre unsere Arbeit noch müh­seliger. Hal­tet durch — wir sind Ende des Monats wieder da!