Steine des Gedenkens für die Opfer der Shoa

Wir laden Sie her­zlich ein an der Über­gabe des neuen Gedenksteins für Opfer der Shoa teilzunehmen!

Son­ntag, 28. Juni 2015 um 13 Uhr.
1030 Wien, Weißger­ber­lände 12

Hier wohn­ten

Sel­ma SCHORR geb. Bix, 19.12.1882 in Boskovice
Emil SCHORR geb. 10.3.1876 in Lemberg
Bei­de deportiert am 12.5.1942 nach Izbi­ca (PL)

BERAUBT-VERTRIEBEN-ERMORDET

(Bitte schick­en Sie diese Ein­ladung auch an Inter­essierte weit­er und brin­gen Sie Fre­undIn­nen mit.)

1938 lebten im Drit­ten Bezirk Wiens 13.200 Jüdin­nen und Juden. Gerne informieren wir über die Schick­sale von betrof­fe­nen Per­so­n­en, wenn Sie uns per e‑mail [email protected] den Fam­i­li­en­na­men und/oder die Adresse des Wohn­haus­es mit­teilen. Wir kön­nen auch für ganze Häuser Lis­ten von Shoa-Opfern und deren Schick­salen erstellen.