Salzburg: Wieder Attacken auf Büros

In der Nacht auf Mon­tag, 27.4. wur­den wieder Attack­en auf das Inte­gra­tionszen­trum des Öster­re­ichis­chen Inte­gra­tions­fonds (ÖIF) und die SPÖ-Zen­trale durchge­führt. Das Inte­gra­tionszen­trum wurde bere­its vor einein­halb Monat­en attack­iert, die SPÖ-Zen­trale zulet­zt im Dezem­ber 2014. Bei bei­den Büros wur­den zahlre­iche Fen­ster­scheiben eingeschla­gen. So wie bei den bish­eri­gen Attack­en dürfte es sich um recht­sex­treme Täter handeln.