Salzburg: Wieder Attacken auf Büros

In der Nacht auf Montag, 27.4. wurden wieder Attacken auf das Integrationszentrum des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) und die SPÖ-Zentrale durchgeführt. Das Integrationszentrum wurde bereits vor eineinhalb Monaten attackiert, die SPÖ-Zentrale zuletzt im Dezember 2014. Bei beiden Büros wurden zahlreiche Fensterscheiben eingeschlagen. So wie bei den bisherigen Attacken dürfte es sich um rechtsextreme Täter handeln.