Mank (NÖ): NS- Graffitis

Die NÖN berichtet in ihrer Bezirk­saus­gabe für Melk (27.4.2015) über NS- Graf­fi­tis, die am Mon­tag, 20.4. an sechs öffentlichen und pri­vat­en Gebäu­den ange­bracht wur­den: „Die Sym­bole mit Buch­staben und Zahlen in rot­er Farbe wer­den von den Ermit­tlern der Polizei in Verbindung mit nation­al­sozial­is­tis­chen Inhal­ten gebracht. Die Täter dürften auch den Tag für die Spray-Aktion bewusst gewählt haben: Der 20. April war der Geburt­stag von Adolf Hitler“.