Wer war Klara aus Sentlips/St. Philippen?

Wer war Klara aus Sentlips/St. Philippen?
Kärntner Slowenen und Sloweninnen als Opfer der NS-
Verfolgung. Ein Gedenkbuch

Buchpräsentation von Brigitte Entner

Ort: Ausstellung des Dokumentationsarchivs des österreichischen
Widerstandes
Wipplingerstraße 6-8, Altes Rathaus, Eingang im Hof, 1010 Wien

Zeit: Dienstag, 24. März 2015, 18.30 Uhr

Die Schicksale von über 550 NS-Opfern der slowenischen
Minderheit in Kärnten sind in diesem Gedenkbuch festgehalten.
Die Historikerin Brigitte Entner schuf mit diesem Buch die erste
umfassende Dokumentation über die Ermordeten sowie die Orte
der Verfolgung und des Widerstandes. Sie leistete damit einen
unschätzbaren Beitrag, dass diese Frauen, Männer und Kinder
nicht vergessen werden.
Eine Veranstaltung der Österreichischen Lagergemeinschaft
Ravensbrück und FreundInnen in Kooperation mit dem
Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes.
Es sprechen Helga Amesberger (Lagergemeinschaft
Ravensbrück), Gerhard Baumgartner (DÖW) und Brigitte Entner.

Rückfragen: [email protected]