Steinhauser: Anfragen zu (Anti-) Pegida

Lesezeit: 1 Minute

Der grü­ne Jus­tizs­spre­cher Albert Stein­hau­ser will von Innen­mi­nis­te­rin Johan­na Mikl-Leit­ner Ant­wor­ten in ins­ge­samt 51 Punk­ten. „Im Beson­de­ren betref­fen sei­ne Fra­gen den Umgang der Poli­zei mit Delik­ten nach dem Ver­bots­ge­setz und die Ein­kes­se­lung der Gegen­de­mons­tran­ten, im Rah­men derer auch Jour­na­lis­ten mit „absur­den straf­recht­li­chen Anzei­gen” gedroht wur­de”, berich­tet Der Stan­dard. Die Anfragen:

Anfra­ge Pegi­da-Demons­tra­ti­on (doc)
Anfra­ge Gegen­de­mons­tra­ti­on zur Pegi­da (doc)