Salzburg: Jung-Nazi vor Gericht

Der 15-jährige ist schon wegen Raubes vorbestraft und steht am 1. und 2. Oktober wegen NS-Wiederbetätigung, gefährlicher Drohung und Körperverletzung vor Gericht. Mit 14 war er schon auf Facebook im Nazi-Outfit unterwegs, im März 2014 hat der angeblich mit Nazi-Symbolen tätowierte Jugendliche einen Mitschüler aus Afrika bedroht und durch Stöße und Fußtritte verletzt.

(Quelle: Salzburger Nachrichten, 25.9.2014)