NSU: Fehlentscheidungen und Desinteresse

Der NSU-Unter­suchungsauss­chuss des Thüringer Land­tages attestiert den Behör­den bei der Fah­n­dung nach dem Trio, das später als „Nation­al­sozial­is­tis­ch­er Unter­grund“ (NSU) bekan­nt wurde, ein „einziges Desaster“. Der Thüringer Ver­fas­sungss­chutz habe die Grün­dung und den Auf­bau von recht­sex­tremen Struk­turen gar unter­stützt und begün­stigt. Weit­er­lesen auf bnr.de.