Salzburg: Neuerlich Stolpersteine beschmiertLesezeit: 1 Minute

Die Erleich­te­rung nach der Fest­nah­me und dem Geständ­nis des 20-jäh­ri­­gen Salz­bur­gers Ende Okto­ber dau­er­te nicht lan­ge an: in Salz­burgs Alt­stadt wur­den neu­er­lich Stol­per­stei­ne, mit denen an jüdi­sche Opfer des Natio­nal­so­zia­lis­mus erin­nert wird, beschmiert. Da sich der 20-Jäh­ri­­gen­ach Anga­ben der Poli­zei noch in U‑Haft befin­det, kommt er als Täter nicht in Fra­ge. In Salz­burg mobi­li­siert die […]

5. Nov 2013

Die Erleich­te­rung nach der Fest­nah­me und dem Geständ­nis des 20-jäh­ri­gen Salz­bur­gers Ende Okto­ber dau­er­te nicht lan­ge an: in Salz­burgs Alt­stadt wur­den neu­er­lich Stol­per­stei­ne, mit denen an jüdi­sche Opfer des Natio­nal­so­zia­lis­mus erin­nert wird, beschmiert. Da sich der 20-Jäh­ri­gen­ach Anga­ben der Poli­zei noch in U‑Haft befin­det, kommt er als Täter nicht in Fra­ge. In Salz­burg mobi­li­siert die „Platt­form gegen Rechts“ gegen die neo­na­zis­ti­schen Übergriffe. 

Verwandte Beiträge

Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
abgelegt unter: Dokumentation