Braune Hetze: „Unterm Adi hätte es das nie gegeben“

Wir haben vor zwei Tagen über die „braunen Aktivitäten auf Facebook“ berichtet. Gemeint war das FB-Konto der Gruppe „I mag Wels nimma“. Die Hetz-Postings wurden von Uwe Sailer angezeigt und von der Gruppe „Heimat ohne Hass“. Ein neuer umfangreich dokumentierter Beitrag von RFJ-Watch belegt auch den Verdacht der NS-Wiederbetätigung durch Mitglieder dieser Gruppe. Weiter mit RFJ-Watch.