RFJ-Watch: RFJ-Mann als Objekt 21-Sympathisant?

Es ist immer wieder erstaunlich: Da wer­den Verbindun­gen von FPÖ-Funk­tionären mit Neon­azis oder irgendwelchen Hass-Seit­en offen­gelegt, die FPÖ reagiert darauf, indem sie Besserung gelobt, die Funk­tionäre rügt oder auss­chließt – und schon plop­pen die näch­sten Kan­di­dat­en für den braunen Rand auf. Dies­mal hat RFJ-Watch zu unserem Beitrag nachgear­beit­et und einen weit­eren Sym­pa­thisan­ten der Objekt 21-Neon­azis gefun­den. Weit­er mit RFJ-Watch.