Salzburg: Nazi-Hetze gegen Integrationshaus

Wie der „Standard“ in seiner Bundesländer-Ausgabe berichtet, haben rechte Hetzer eine Attacke auf das neu eröffnete Integrationshaus in Salzburg gestartet. Sie schmierten „Hochkultur statt Multikultur“ und „14 Words“ auf das Haus. Offensichtlich waren sie nicht imstande, die 14 Wörter des US-Neonazi David Lane („We must secure the existence of our people and a future for white children“) wiederzugeben. Weiter mit derstandard.at.