Graz: Antifaschistisches Clubbing

Graz­er AntifaschistIn­nen laden her­zlich ein zum Protest gegen den FPÖ-Wahlkampfauftakt:

http://maydaygraz.wordpress.com/

———
Antifaschis­tis­ches Clubbing

Recht­sex­treme aus dem Takt bringen!

Fr. 12.10., 15:30, Graz Südtirol­er Platz: Antifa-Demo

Am Fre­itag, dem 12.10. find­et mit Eustac­chio und Stra­che der Wahlkamp­fauf­takt der Graz­er FPÖ im Restau­rant „Pra­to“ (Sack­strasse 16) statt. Doch nicht ohne unseren Protest! Diese Partei betreibt seit Jahren ras­sis­tis­che Het­ze und Neon­azis­mus. Ihr ange­blich­es Ein­treten für den „kleinen Mann“ ist nichts anderes als Aus­gren­zung, Repres­sion und Dem­a­gogie. Auch in Graz hat sich die FPÖ vor allem für diskri­m­inierende Ver­bote stark gemacht.

Deshalb: Wenn Recht­sex­treme sich am Fre­itag für ihre Het­ze in Stim­mung schun­keln, raus auf die Straße! Gegen Ras­sis­mus, Neon­azis­mus und recht­sex­treme Schlagerpartys!

Antifaschis­tis­ches Bünd­nis Gradec
———
Hinkom­men, weit­er­sagen, weiterleiten!