Unterricht für und Rücktritt von Strache!

In einer Online-Petition wird der Rücktritt von Heinz Christian Strache gefordert, Bundespräsident Fischer verweigert ihm einstweilen das Große Goldene Ehrenzeichen, während in Flugblättern und im Internet Nachhilfe in Geschichte von einem Herrn Strache verlangt wird.

Der FPÖ-Parteiobmann muss einstweilen nicht offenbaren, wie er den Orden, den ihm die Bundesregierung umhängen wollte, dem österreichischen Volk widmen wollte. Bundespräsident Fischer hat die Ordensverleihung zurückgestellt, Herbert Kickl schäumt über die „pseudomoralische Agitation“.

Eine Online-Petition, die mittlerweile schon mehr als 2.000 UnterstützerInnen hat, fordert den Rücktritt von Strache, zu dem er selbst vermutlich zu feig ist. Hier kann man unterschreiben.

Auf Flugblättern in Wien und auch auf Facebook sucht ein Herr Strache dringend Geschichte-Nachhilfe und auch ein „Stolperstein“ für den neuen Juden Strache wurde schon gesichtet.