Krems: Fünf Festnahmen

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Krems wurden jetzt jene fünf Angeklagten aus der Szene der Reichsideologen, die sich Mitte März ihrem Prozess beim Landesgericht Krems durch Abwesenheit entziehen wollten, festgenommen, meldet der „Kurier“ vom 1.4.2017. Bei der Anklage geht es um schwere Nötigung, Amtsanmaßung und beharrliche Verfolgung. Am 12. April soll verhandelt werden.