Kein Küssel bei den Kärntner Kameraden

Wie der „Kurier“ (11.10.2016) berichtet, dürfte nicht Küssel, sondern eine Person, die ihm zum Verwechseln ähnlich sieht, am Samstag, 8.10.2016, am Kameradschaftstreffen der Ulrichsberggemeinschaft bzw. des SS-Soldatenverbandes Kameradschaft IV in Krumpendorf teilgenommen haben. Küssel befand sich am Samstag noch in der Justizanstalt und hat erst am Sonntag Freigang erhalten. Bei seinem Doppelgänger handelt es sich laut Verfassungsschutz um einen Steirer.