St.Pölten (NÖ): Attacke mit PKW auf Afrikaner

In der Nacht auf Samstag, 6. August, ist ein alkoholisierter Pensionist (67) aus Neidling mit seinem PKW zwei Mal auf eine fünfköpfige Personengruppe zugefahren. Beim ersten Mal blieb er kurz vor der Gruppe stehen und zeigte den Stinkefinger, beim zweiten Mal konnten die fünf Personen afrikanischer Herkunft gerade noch zur Seite springen. Der aggressive und den Angriff leugnende Pensionist wurde wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit angezeigt (Kurier, 7.8.16, NÖN, 9.8.16).