St.Pölten (NÖ): Attacke mit PKW auf Afrikaner

In der Nacht auf Sam­stag, 6. August, ist ein alko­holisiert­er Pen­sion­ist (67) aus Nei­dling mit seinem PKW zwei Mal auf eine fün­fköp­fige Per­so­n­en­gruppe zuge­fahren. Beim ersten Mal blieb er kurz vor der Gruppe ste­hen und zeigte den Stinkefin­ger, beim zweit­en Mal kon­nten die fünf Per­so­n­en afrikanis­ch­er Herkun­ft ger­ade noch zur Seite sprin­gen. Der aggres­sive und den Angriff leug­nende Pen­sion­ist wurde wegen Gefährdung der kör­per­lichen Sicher­heit angezeigt (Kuri­er, 7.8.16, NÖN, 9.8.16).