Antifa Recherche Wien zu „Blood & Honour“

Lesezeit: 1 Minute

Die nähe­ren Umstän­de des Amok­laufs von Nen­zing (Vlbg) sind bis­her noch kaum auf­ge­ar­bei­tet – und nach der Pres­se­kon­fe­renz der Poli­zei vom Mon­tag, 23. Mai, sind die offe­nen Fra­gen nicht weni­ger gewor­den. Sie wer­den uns in den nächs­ten Tagen noch beschäf­ti­gen. Da kommt es gera­de rich­tig, dass die Anti­fa-Recher­che Wien die Geschich­te von „Blood & Honour“ Vor­arl­berg auf­ge­ar­bei­tet hat. Genau die rich­ti­ge Vor­be­rei­tung für die fol­gen­den „Stopptdierechten“-Beiträge dazu!