Althofen (Ktn): Lokalverbot für Flüchtlinge

Wieder ein Lokalver­bot gegen Flüchtlinge! Der Wirt des „Cafe Lil­li“ in Althofen/Kärnten gab am Fre­itag vor Ostern bekan­nt, dass in sein­er Bar Flüchtlinge nicht mehr bedi­ent wer­den. Der „Kuri­er“ veröf­fentlichte die in Englisch gehal­tene Erk­lärung, die der Wirt auch auf Face­book gestellt hat­te. Dort ist sie mit­tler­weile nicht mehr zu find­en. Dafür ein Shit­storm, der sich in den Bew­er­tun­gen für das Lokal nieder­schlägt. Vor einem Monat hat der Wirt übri­gens auch Poli­tik­ern ein Hausver­bot erteilt.