Die deutsch-völkische Verbindung des Norbert Hofer

Bei welcher Verbindung in Pinkafeld ist der Präsidentschaftskandidat der FPÖ, Norbert Hofer, da eigentlich Mitglied. Ehrenmitglied, um genauer zu sein – denn seine Liebe zu Burschenschaften im allgemeinen und zur pennalen Burschenschaft Marko Germania im besonderen hat er erst als Spätberufener vor wenigen Jahren entdeckt. Für das DÖW hat sich Bernhard Weidinger die wenigen publizistischen Zeugnisse der deutsch-völkischen Burschenschaft näher angesehen . Weiter mit DÖW „……keine Berührungsängste mit dem Begriff ‚deutsch‘“.