Die letzten Deserteure

Vom Umgang der Zweiten Republik mit jenen Österreichern, die
nicht bereit waren, für Hitler zu kämpfen

Dienstag, 2. Februar 2016, 18.00 Uhr
Ausstellung Dokumentationsarchiv, Altes Rathaus, Wipplingerstraße 6-8,
1010 Wien (Eingang im Hof)

Rückfragen: [email protected]

Gespräch mit
Friedrich Cerha
Richard Wadani

Der berühmte Komponist und Dirigent Friedrich Cerha, der im Februar 2016
seinen 90. Geburtstag begeht, entzog sich einst aus grundlegender
Gegnerschaft dem Dienst in der Deutschen Wehrmacht – damals ein
Vergehen, das mit dem Tod bedroht war. Ebenso ein unermüdlicher Aktivist
und Mahner ist Richard Wadani, Sprecher des Personenkomitees
Gerechtigkeit für die Opfer der NS-Militärjustiz, der 1944 desertierte und sich
zur tschechoslowakischen Armee in Großbritannien meldete.

Cerha und Wadani sprechen mit Lisa Rettl und Friedl Garscha im DÖW über
ihre Erfahrungen im Dritten Reich und den Wandel der österreichischen
Gesellschaft.