Die Früchte des Terrors

Die Toten der schreck­lichen Ter­ror-Atten­tate von Paris sind noch nicht ein­mal begraben, da wer­den sie schon instru­men­tal­isiert. Was in einem „Spiegel“-Kommentar am Beispiel des CSU-Min­is­ters Markus Söder für die BRD beschrieben wird, gilt auch für Öster­re­ich und HC Stra­che: die Men­schen, die vor dem IS-Ter­ror (auch vor den Fass­bomben der syrischen Regierung) nach Europa fliehen, wer­den zu Verdächti­gen erk­lärt und ein­mal mehr die Schließung der Gren­zen für sie gefordert. Weit­er mit Spiegel Online.