Antisemitische Hetze geht weiter auf Winters Seite

Susanne Win­ter, die anti­semi­tis­che FPÖ-Abge­ord­nete, gefällt sich in der Pose der armen Unschuld, die ange­blich gewalt­sam attack­iert wird, weil sie ein frei denk­ender Men­sch ist. Die Präsi­dentin des Nation­al­rats hat klargestellt, dass Anti­semitismus im Par­la­ment keinen Platz hat und will die Post­ings von Win­ters Face­book-Seite der Staat­san­waltschaft zur strafrechtlichen Prü­fung über­mit­teln. Da hat die Staat­san­waltschaft dann genug zu tun, denn Win­ters Seite quillt über von dem Dreck .

Auf ihrer Seite betont sie zwar mit­tler­weile, dass ihr anti­semi­tis­ches Gedankengut immer völ­lig zuwider war, ist und auch sein wird und sie dieses Gedankengut auch nicht unter­stütze. Sie müsse sich wohl dafür entschuldigen, dass sie die Aus­sage des Besuch­ers nicht sofort gelöscht habe, erk­lärte sie am 1. Novem­ber. Zu ihrer eige­nen Aus­sage, in der sie dem „Besuch­er“ zuge­jubelt hat, schreibt sie nichts. Stattdessen jam­mert sie darüber, welche geistige Gewalt ihr mit der „gedanklichen Biegung“ ihrer Aus­sage ange­tan wor­den sei.

Den Ver­fass­er des anti­semi­tis­chen Post­ings, ihren „Besuch­er“ Hans Jörg Oehlmann, der ihr die anti­semi­tis­chen Worte aus dem Mund genom­men hat, lässt sie übri­gens fleißig weit­er posten auf ihrer Seite, über die „Flüchtlinge als Migranten­waffe der USA gegen Europa“, über die „Bilder­berg­er“ und über Roth­schild natür­lich auch. Was hat die wein­er­liche Win­ter dazu geschrieben? Sie unter­stützt keineswegs anti­semi­tis­ches Gedankengut !

Dem Jubelkom­men­tar von Vik­tor Orban, dem wir gestern anti­semi­tis­che Untertöne bescheinigt haben, wid­met der „Stan­dard“ einen aus­führlichen Beitrag:

„Orbán achtet darauf, keine offen anti­semi­tis­chen Floskeln von sich zu geben – doch in dem, was er sagt, schwingt für sein Pub­likum stets das „eigentlich Gemeinte” mit: am Ende sind die Juden schuld“.

Genau deshalb haben die Aus­sagen des Vik­tor Orban der Frau Win­ter auch so gut gefall­en! Ihren Kom­men­tar mit der Grat­u­la­tion an Orban hat sie mit­tler­weile wieder etwas ver­steckt (er ist aber noch immer online). In den let­zten Tagen und Stun­den sind neben den über­wiegend neg­a­tiv­en Post­ings zu Win­ters Anti­semitismus aber auch etliche dazugekom­men, die davon überquellen. Wir hof­fen, dass auch ihnen die Aufmerk­samkeit der Staat­san­waltschaft gilt!

Anti­semitismus und Het­ze auf Win­ters Face­book-Seite aktuell

Gus­tav S.: „Heute gibt es in west­lichen Demokra­tien einige unverzeih­liche Sakrilege!
Kri­tik am glob­alen jüdis­chen Finanzkon­glom­er­at und an ihrem Ein­fluss auf unser aller Leben, gehört zweifel­los dazu!“

Susanne K.: „Bra­vo Frau Dr. Win­ter, bleiben sie auf ihrer Lin­ie. Das Weltju­den­tum ist nicht unan­greif­bar, die haben genug Dreck am Steck­en“. Wolf­gang S.: “sie sagen es“

Ewald M:.: „frau win­ter ist eine öster­re­ichis­che heldin die es wagt die wahrheit auszus­prechen“.

Diet­mar K.: “noch mal, für all die idioten die kein deutsch ver­ste­hen ich scheisse auf alle aus­län­der und flüchtlinge , mögen sie in unfrieden ster­ben diese drecksäue“

Eve­lyn K.: „Frau Win­ter! wie man an den Kom­mentaren klar erken­nen kann hat das Gift die Denk­fähigkeit der Men­schen zer­stört!!! Flu­o­rid, Aspar­tam, Alu­mini­um und all die anderen gifti­gen Stoffe tun ihre Wirkung! Die Mehrheit glaubt den Lügen der Presse! Auch ein weit­eres — sehr tödlich­es Gift namens — GELD — ist im Umlauf und dafür sind viele bere­it, sich mitschuldig an der Ver­nich­tung von Mil­lio­nen von Men­schen zu machen!!!! Doch viele sind am Erwachen und es wird noch eine Weile dauern — doch den Massen­mördern wird es bald an den Kra­gen gehen und all die Dumpf­back­en die hier schreiben wer­den dann schauen wie die Kuh wenns blitzt „wink“-Emoticon“

Eve­lyn K.: „Frau Win­ter ist eine der GANZ WENIGEN IM LAND die sich die wahren Ver­brech­er dieser Welt nen­nen getraut!!! Sie ist die EINZIGE die öffentlich ausspricht, WER UNSERE VERNICHTUNG ZU VERANTWORTEN HAT!!! Diejeni­gen, die auch nur noch ein kleines biss­chen RESTHIRN besitzen ist dies vol­lkom­men bewusst und den zion­is­tis­chen Massen­mördern natür­lich auch!!! Welch­er Ver­brech­er lässt sich schon gern ertap­pen??? An Alle anderen — putzt schön fleis­sig weit­er Eure Zähne mit giftiger Zah­n­pas­ta — sauft das Cola, Red Bull und die anderen verseucht­en Lebens­mit­tel und wartet halt ganz hirn­los darauf — bis ihr kom­plett ver­nichtet seid!!!! DANN SEID IHR BESTIMMT DIE LIEBLINGE DER MASSENMORDENDEN ZIONISTEN!!“