Spittal (Kärnten): Nazi-Parolen für die Nachbarn

Lesezeit: 1 Minute

Mit­tels Han­dy wur­de das Gegrö­le von zwei jun­gen Män­nern, die in einer Woh­nung in Spittal/Drau am Frei­tag abends um rund 22 h laut und deut­lich Nazi-Paro­len von sich gaben, auf­ge­zeich­net und der Poli­zei über­ge­ben. Die stat­te­te den bei­den (20 und 21) dar­auf einen Besuch ab, bei dem die­se zuga­ben, zur Musik der „Land­ser“ so laut gesun­gen zu haben, dass auch die Nach­barn noch ein­deu­tig ihre Gesin­nung fest­stel­len konn­ten (Quel­le: kleinezeitung.at)