Verbot für braune KFZ-Kennzeichen

Mit einer Novelle des Kraftfahrzeuggesetzes will Verkehrsminister Stöger erreichen, dass rechtsextreme Zahlencodes von den KFZ-Kennzeichentafeln verschwinden. Wie der „Kurier“ in seiner Ausgabe vom 16.2. 15 berichtet, wurde in Zusammenarbeit mit dem Mauthausen- Komitee ein Index der zukünftig verbotenen Zahlenkombinationen erarbeitet. Das illustrative Beispiel eines Firmenautos der Fa. Ronald R. aus Linz (OD 88) belegt, dass die Novelle notwendig und sinnvoll ist.

Weiter mit dem „Kurier“.


Liste der rechtsextremen Codes, , die offensichtlich zukünftig vom Verbot erfasst sein sollen; Quelle: Oberösterreichische Nachrichten

Auch die OÖN berichten über die Initiative von Verkehrsministerium und Mauthausen-Komitee und veröffentlichen dazu auch eine Liste mit den Codes (pdf), die offensichtlich zukünftig vom Verbot erfasst sein sollen.