Baden (NÖ): Hakenkreuze statt Halloween

An über hundert Stellen wurden von bisher unbekannten Tätern in Baden in der Halloween-Nacht Hakenkreuze und dümmliche Parolen geschmiert. Fassaden, Kulturdenkmäler, Verkehrszeichen und Autos waren die Objekte – der Sachschaden dürfte beträchtlich sein. Die Polizei hofft auf die Auswertung der diversen Videokameras (Quellen: NÖN und heute, 3.11.2014).