Exkursion: Jüdische Spuren in Nikolsburg und Lundenburg (Tschechien)

So. 12. Okto­ber 2014, 8:00 — ca. 20:00 Uhr

Tre­ff­punkt:
Halb­turn — VHS, 8:00 Uhr
Neusiedl/ See — Park­platz Merkur, 8:20 Uhr
Wien — Erd­berg, 8:50 Uhr

Beitrag: € 35,00 (exkl. Essen und Eintritte)

Anmel­dung: 0 21 72/ 88 06–1 (bis 22.09.2014)

Nikols­burg (Mikulov) war einst das Zen­trum jüdis­chen Lebens in Mähren. Das Juden­vier­tel war mit Schulen,
Geschäften, Badeanstal­ten und Bethäusern aus­ges­tat­tet. Auch ein Juden­fried­hof war dabei.

Dieser Rundgang führt an ver­schiedene Örtlichkeit­en, wo jüdis­ches Leben stattge­fun­den hat. Im Anschluss
besichti­gen wir die Syn­a­goge in Lundenburg.

In Koop­er­a­tion mit dem Christlich-jüdis­chen Komi­tee Bur­gen­land und RE.F.U.G.I.U.S.