BZÖ – Funktionär gedenkt Kriegsverbrecher

Einem aufmerksamen Einwohner von Bad Leonfelden (OÖ) fiel die seltsame Gedenkanzeige im Schaukasten des BZÖ auf – er verständigte die „Oberösterreichischen Nachrichten“ und deshalb wissen wir jetzt, dass ein Funktionär des BZÖ kein Problem sieht, des NS-Kriegsverbrechers und SS-Mannes Walter Reder zu gedenken. Das BZÖ denkt nicht an Ausschluss, die Behörde aber an Ermittlungen nach dem Verbotsgesetz. Weiter mit OÖN – Kriegsverbrecher-Gedenken in einem BZÖ-Schaukasten