Salzburg: Anklage gegen Odins Andy

Wie die „Salzburg­er Nachricht­en“ in ihrer Aus­gabe vom 22.1.14 bericht­en, gibt es jet­zt eine recht­skräftige Anklage gegen den Betreiber des mit­tler­weile geschlosse­nen Lokals „Odins Bar“. Angeklagt wird „Andy“ nicht nur wegen des Ver­dachts der NS- Wieder­betä­ti­gung, son­dern auch wegen Wider­stands gegen die Staats­ge­walt, weil er einen Polizeibeamten bedro­ht habe. Ein Prozesster­min ste­ht allerd­ings noch nicht fest.