Salzburg: Anklage gegen Odins Andy

Wie die „Salzburger Nachrichten“ in ihrer Ausgabe vom 22.1.14 berichten, gibt es jetzt eine rechtskräftige Anklage gegen den Betreiber des mittlerweile geschlossenen Lokals „Odins Bar“. Angeklagt wird „Andy“ nicht nur wegen des Verdachts der NS- Wiederbetätigung, sondern auch wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt, weil er einen Polizeibeamten bedroht habe. Ein Prozesstermin steht allerdings noch nicht fest.