Salzburg: Neonazi-Aktion im Flachgau

Lesezeit: 1 Minute

In Flug­blät­tern, die im Raum Bür­moos und Obern­dorf in Brief­käs­ten und auf Autos gesteckt wur­den, ist am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de die Frei­las­sung von Gott­fried Küs­sel und fünf wei­te­ren Neo­na­zis sowie die Abschaf­fung des Ver­bots­ge­set­zes gefor­dert wor­den. Auf den Flug­blät­tern ist eine Kon­takt­adres­se in Nie­der­bay­ern ange­ge­ben. Wei­ter mit ORF.at.