ADL: Maximaler Widerstand mit Bombe?

Seit März ist die „Austrian Defence League“ (ADL) auf Facebook mit einer Seite unterwegs. Administrator der Gruppe ist der Linzer Markus W. alias „Max“. Ihr Ziel ist es, die angebliche Islamisierung Österreichs und die „unkontrollierte Zuwanderung“ mit „maximalem Widerstand“ zu verhindern. Tatsächlich wird auf der Seite maximal gehetzt. Der Linzer Polizist Uwe Sailer hat die Gruppe deshalb angezeigt, der „Kurier“ (OÖ-Ausgabe) berichtet darüber.