DAS ÜBERLEBEN HAT GELOHNT

Donnerstag, 22. November 2012, 19 Uhr,
im Republikanischen Club – Neues Österreich
Rockhgasse 1, 1010, Eingang Café Hebenstrei

Walter STERN im Gespräch über sein bewegtes politisches Leben

Geboren 1924, Kindheit und Jugend im Wien der 20er und 30er Jahre. 1939 Auswanderung nach Palästina. Leben und Arbeit im Kibbuz. Eintritt in die englische, danach in die amerikanische Armee, Ausbildung zum Partisaneneinsatz im US-Auslandsgeheimdienst OSS. 1945 Rückkehr nach Österreich. Mehr als 30 Jahre Mitglied und Vorsitzender des Betriebsrats bei Goerz.

Walter STERN im Gespräch mit Michael KOLLMER (RC)

Das Buch „Walter Stern: Das Überleben hat gelohnt. Erinnerungen eines Metallarbeiters und Betriebsrats“ ist 2011 in 2. Auflage beim ÖGB-Verlag erschienen.