Werner Neubauer (FPÖ): Das Grinsen, die Farbe, der Drucker!

Einige LeserInnen von Stopptdierechten waren echt besorgt um uns, als wir den Beitrag FPÖ: Gröbere Probleme mit Neuen Technologien veröffentlichten. Habt Ihr es wirklich notwendig, uns mit erfundenen Geschichten zu belästigen, war einer der Vorwürfe. Andere wollten einfach nicht glauben, dass die Geschichte sich wirklich so zugetragen haben sollte (tja, wir haben da auch unsere Bedenken). Ein anderer Vorwurf war, dass wir willkürlich und aus dem Zusammenhang gerissen zitieren würden.

Gemeint ist die Eingabe von Werner Neubauer, Nationalratsabgeordneter der FPÖ, an die Präsidentin des Landesgerichts Linz, in der er den Kriminalbeamten Uwe Sailer als mutmaßlichen Verursacher der heftigen Attacken auf seinen PC, seinen Drucker, sein Facebook-Konto und seine Augen ausmachen will.

Wir haben deshalb Uwe Sailer um die Erlaubnis gebeten, das gesamte Dokument veröffentlichen zu dürfen. Immerhin handelt es sich – so man der Darstellung von Neubauer folgen will oder kann – um eine der heftigsten virtuellen Attacken auf eine Einzelperson im Worldwide Web („Weltennetz“), die jemals stattgefunden haben könnte.

Hier folgt das Dokument (die „Eingabe“) und wir enthalten uns eines weiteren Kommentars!

(PDF, 2,7 MB)