Bruck/Leitha (NÖ): Hakenkreuzschmierereien am Spielplatz

Der Spielplatz im Harrachpark ist erst vor wenigen Wochen fertiggestellt worden, aber schon mit diversen Sprüchen und Hakenkreuzschmierereien verunstaltet, berichten die NÖN in ihrer Ausgabe vom 3.8. 2011. Zu einer der gröberen Schmieraktionen gab es damals auch schon einen Verdächtigen. Eine Woche später gibt es neue Erkenntnisse.

Der Bürgermeister von Bruck, Richard Hemmer, zeigte sich erschüttert über das Alter der mutmaßlichen Vandalen: “Wir reden hier von Jugendlichen, die zum Teil erst im Alter von ungefähr 12 Jahren sind“, erklärte er den NÖN (10.8.2011). Bei ihm und der Polizei seien Hinweise auf die mutmaßlichen Täter eingegangen. Die Schmierereien sind auch nicht mehr auf den Spielplatz beschränkt, sondern ziehen sich durch die ganze Stadt. Von Seiten der Gemeinde ist nach den Angaben des Bürgermeisters ein gezieltes Vorgehen gemeinsam mit den Jugendbetreuern und der Polizei geplant: „Wir setzen uns dieser Tage zusammen und überlegen, welche Maßnahmen wir setzen können“, so der Bürgermeister zur NÖN (10.8.2011).