Die Würsteln im “Deutschen Schutzgebiet” des AFP-Heims und: wer schreibt eigentlich AFP-Texte?

Nach Beobachtungen feierte die “Arbeitsgemeinschaft für demokratische Politik” (AFP) am Samstag, bei reichlich Bier, ein Oktoberfest im AFP-Heim (Fritz-Stüber-Heim) in der Koppstraße, im 16. Wiener Gemeindebezirk. Angeboten wurden Originale Weißwurst, Wiesenbier und dazu, was das einschlägige Herz sonst noch so alles begehrt. Und weil manch einer immer wieder vom Einsperren bedroht ist, fand das Ganze in einem “Schutzgebiet” statt.

Freundlicherweise wurden auch wir eingeladen! Erzählen können und wollen wir im Moment nicht viel darüber, aber zumindest die Einladung wollen wir nicht vorenthalten:


„Deutsches Schutzgebiet“ im AFP-Heim (Anklicken zum vergrößern)

Worüber wir allerdings gerne erzählen würden ist folgendes:

Wer sind die AutorInnen der Texte der AFP?

Während die AFP-Jugend nun schon seit Monaten auf ihrer Seite afp-aktiv.info schweigt (sie findet ja auch andere Möglichkeiten ihre Ansichten zu verkünden), berichten die Alten Herrn der AFP in regelmäßigen Abstand auf ihrer Seite. Aber trotz ihres immer wieder bekundeten Bekenntnisses zur Aufrichtigkeit verschweigen sie erstaunlicherweise, wer nun so viel Bekenntnis zur Aufrichtigkeit zeigt….
Das wollen wir ändern, wer also zeigt sich für die Texte und/oder für die Verabreitung der Texte verantwortlich?

Da hätten wir einmal Manfred Hubral und Ingrid Kraßnig, Medieninhaberin der “Kommentare zum Zeitgeschehen”, folgende Artikeln können ihnen zugerechnet werden:

  • FREIGESPROCHEN Nov 08
  • Anweysung so man einen Neo-Natzi erkennet
  • Nach 6 Monaten Gesinnungsterror
  • Gesinnungs-Kerker
  • Patrioten Prozess_neu
  • Püden sie ihre Gesinnung
  • Ist Österreich eine Nation
  • Märchen von der Wehrsportgruppe Trenck

Über die “Wehrsportgruppe Trenck” werden wir noch ausführlicher schreiben. Ob und für wen das “märchenhaft” wird, werden wir noch sehen.

Manfred Hubral zeigt sich auch für einzelne Texte als Ersteller verantwortlich, so als Beispiele:

  • Impressum
  • Das Gesicht des Antifaschismus

Auch Horst Ludwig, der angeblich ja nur mehr Menschenrechtsberater ist, verfasst Texte für die AFP, so schreibt er zum Beispiel “Für Freiheit und Demokratie” (die er meint).

Eine weitere interessante Frage ist: Wie entstehen derartige Ähnlichkeiten?


Links ein Auschnitt der Kommentare zum Zeitgeschehen, AFP “Aus Krone Österreichs größter Tageszeitung”. Rechts ein Screenshot einer Seite von alpen-donau.info “Ein Gedicht aus Österreichs auflagenstärkster Tageszeitung”

Aber diese Frage und die nach den anderen Ähnlichkeiten, vor allem zwischen AFP-Aktiv und alpen-donau.info werden wir auch noch beantworten….