Faller ausgebootet bei Altermedia Österreich

Die Mel­dung war kurz und schmer­z­los: „Auf­grund von Beschw­er­den unser­er öster­re­ichis­chen Leser­schaft über eine allzu ein­seit­ige Nutzung Alter­me­dia Öster­re­ichs durch eine einzige poli­tis­che Grup­pierung, ist Alter­me­dia Öster­re­ich ab sofort unter neuer Leitung und bemüht, kün­ftig die Infor­ma­tion über­parteilich und viel­seit­iger zu gestal­ten, als es in der Ver­gan­gen­heit der Fall war.”

Woher der Wind jet­zt weht bei dem schwach­brüsti­gen Öster­re­ich-Ableger von Alter­me­dia, wird schnell klar, wenn man die recht­sex­treme Seite aufruft.: Ein Ban­ner von „alpen-donau” markiert die Rich­tung., die durch eine ent­lar­vende Selb­st­darstel­lung der Alpen­do­deln „Wir sind keine Demokrat­en!” abgerun­det wird..


alter­me­dia Öster­re­ich und der bericht auf alpen-donau über die „Über­nahme”

Als Bon­bon wird von den neuen Betreibern von Alter­me­dia Öster­re­ich ein Forum ange­boten, wo die braunen Kam­er­aden ihre geisti­gen Tief­flüge abson­dern dürfen.
Ob das wohl damit zu tun hat, dass das Forum von „Alpen-Donau” etwas mau gewor­den ist in let­zter Zeit? Kaum ein neuer Kam­er­ad, der sich präsen­tieren will – und die alten Hasen von „Alpen-Donau” sind auch ziem­lich schreib­faul geworden.
Für Fall­er und seine NVP, die sich Alter­me­dia Öster­re­ich angeeignet und zu ein­er ziem­lich lah­men Pro­pa­gand­abühne der NVP umge­baut hat­ten, wird der Ver­lust zu ver­schmerzen sein. Die NVP oder bess­er Fall­er ver­fügt noch immer über mehr Web­seit­en als Mitglieder.

Siehe auch: Prozess gegen Altermedia-Deutschland?