Die rechtsextremen Facebook-Freunde der Frau Rosenkranz

Ein Artikel von Alex­ia Weiss in der neuen Die Gemeinde (August 2010 — Elul 5770), die Zeitschrift der IKG Wien, über die Face­book-Fre­unde von Barabra Rosenkranz.

Bar­bara Rosenkranz, blaue Präsi­dentschaft­skan­di­datin des Vor­jahres und derzeit FPÖ-Lan­desrätin in Niederöster­re­ich, haftet Zeit ihrer Poli­tik­erin­nen-Kar­riere der Ruf an, sich in einem recht­sex­tremen Milieu zu bewe­gen. Sie selb­st war jedoch immer darauf bedacht, keinen Angriff­spunkt zu bieten. Nun ist ihr ein grober Fehler unter­laufen: Auf Face­book fre­un­dete sie sich mit Recht­sex­tremen an.

Weit­er­lesen.

In der neuen Die Gemeinde find­en sich auch noch weit­ere Beiträge über Rechtsextremismus.