Parteipolitische Feier auf Parlamentskosten?

Lesezeit: 1 Minute

Albert Stein­hau­ser, Klub­ob­mann der Grü­nen, hat sich ges­tern in einer Pres­se­aus­sendung eben­falls mit der geplan­ten RFS-Fei­er im Par­la­ment beschäf­tigt und dabei auf einen wei­te­ren Aspekt der Jubel­ver­an­stal­tung hin­ge­wie­sen: es han­delt sich um eine Par­tei­ver­an­stal­tung auf Kos­ten des Par­la­ments. Der standard.at bringt eine Zusam­men­fas­sung der Kri­tik der Grü­nen bzw. die ent­spre­chen­de APA-Mel­dung dazu.