Linz: Hetzer erscheint nicht vor Gericht

Als im Sommer 2016 ein 17-jähriger Afghane in einem Amoklauf in Würzburg mehrere Zugreisende schwer verletzt, bevor er erschossen wird, postet der Angeklagte (50) aus Gaindorf (NÖ): „Die Kanackenschweine und die grüne und rote brut gehörten alle ohne wenn und aber restlos ausgemärzt (sic!)!!!“. Das ist Verhetzung, befindet die Staatsanwaltschaft und klagt ihn an. Am 19.1.2017 sollte in Linz verhandelt werden, aber der Angeklagte erschien nicht.

Verfahren vor dem Landesgericht Linz aber ohne Angeklagten - Bildquelle: LinzWiki/Christian Wirth, Creative Commons 3.0

Verfahren vor dem Landesgericht Linz aber ohne Angeklagten – Bildquelle: LinzWiki/Christian Wirth, Creative Commons 3.0