Hader über Hofer und Kerzlschlucker

Die Süddeutsche Zeitung interviewte Josef Hader zur Bundespräsidentenwahl – noch vor dem TV-Duell. „Jetzt ist gefühlt eine Vorkriegszeit“, lautet sein Befund und erläutert den Begriff des „Kerzlschluckers“, der für Hofer, aber nicht für Trump passt: „Er hat sich meistens unter Kontrolle. Und dann blitzt manchmal eine lang und ungesund aufgestaute Aggression hervor“.

Weiter mit der Süddeutschen.

Josef Hader im besetzten Audimax der Uni Wien, 2009 - Bildquelle: Wikimedia/CC 3.0.

Josef Hader im besetzten Audimax der Uni Wien, 2009 – Bildquelle: Wikimedia/CC 3.0