Linz: Wieder Brandanschlag

Zum drit­ten Mal inner­halb weniger Wochen sind in Linz Roma-Zelte angezün­det wor­den. Gegen 17 Uhr wurde am Mittwoch eine starke Rauchen­twick­lung in dem Gebi­et in der Waldeg­gstraße in der Nähe der West­brücke bemerkt und die Feuer­wehr alarmiert. Die Polizei geht auch bei diesem Anschlag von Brand­s­tiftung aus. Ermit­telt wird „in alle Rich­tun­gen“, so der Polizeis­prech­er, der – aus welchem Grund auch immer – aber anmerkt, dass es keine konkreten Hin­weise auf einen recht­sex­tremen oder ras­sis­tis­chen Hin­ter­grund gäbe.