Kärnten: Ulrichsberg ruft nicht mehr?

Wie die „Kleine Zeitung“ berichtet, wird es das Ulrichs­bergtr­e­f­fen in der üblichen Form nicht mehr länger geben. Die „übliche Form“, das war ein Auf­marsch von Ewiggestri­gen mit Ansprachen von Ewiggestri­gen. Schon heuer wurde der Auf­marsch durch eine ziem­lich stille Kranznieder­legung erset­zt und auch in den sozialen Net­zw­erken blieb es weit­ge­hend ruhig.