Publikative: Warum Nazis mit Islamisten gegen Israel marschieren

In mehreren deutschen Städten haben am Wochenende Demonstrationen gegen den Krieg in Nahost stattgefunden. Die Teilnehmerzahlen lagen deutlich höher als zunächst erwartet. Das Feindbild Israel bringt bisweilen sogar dogmatische Linke, Islamisten und auch Neonazis auf einer Kundgebung zusammen. Die Splitterpartei Die Rechte war in Dortmund dabei – und erklärt nun die Beweggründe dafür.
Weiterlesen auf publikative.org – Warum Nazis mit Islamisten gegen Israel marschieren