Gedenkarbeit in Oberösterreich

Die Grü­nen in Vöck­labruck treten dafür ein, das Kriegerdenkmal am unteren Stadt­turm, der ger­ade restau­ri­ert wird, durch ein Opfer­denkmal zu erset­zen und jeden­falls Bild und Sinnspruch des Kriegerdenkmals (der Sinnspruch stammt vom Nazi-Mitläufer Richard Billinger) abzudeck­en, bericht­en die „Oberöster­re­ichis­chen Nachricht­en“. In Attnang-Puch­heim haben die Jun­gen Grü­nen die Aktion „Nazis runter von den Straßen (schildern) gestartet.