Bernhard Weidinger: Der Raumverlust der Burschenschaften

Bern­hard Wei­dinger, Poli­tik­wis­senschafter und Spezial­ist für Burschen­schaften, analysiert in einem Inter­view mit dem „Stan­dard“ die Gründe, die die Burschen­schaften dazu bewe­gen, ein „Fest der Frei­heit“ abfeiern zu wollen: Imageko­r­rek­tur und der Ver­such, öffentlichen Raum wieder zu gewin­nen. Weit­er mit Standard.