Rechtsextreme Frauen – übersehen und unterschätzt

Broschüre über rechtsextreme Frauen von der Amadeu Antonio Stiftung: Dem Stereotyp nach werden Frauen als friedfertig, liebevoll und fürsorglich gesehen. Dieses Bild ist hochproblematisch, weil es eine präzise Perspektive auf Einfluss und Aktivitäten von rechtsextremen Frauen in Deutschland verhindert und die Entwicklung effektiver Gegenstrategien erschwert. Die neue Broschüre „Rechtsextreme Frauen – übersehen und unterschätzt“ zeigt die Wahrnehmnung von rechtsextremen Frauen auf und gibt Handlungsempfehlungen.
Weiterlesen auf amadeu-antonio-stiftung.de
Download der Broschüre (1.7 MB)